Best Seller

Anzeige

Best Seller – Das letzte Kapitel schreibt der Tod

Heute möchte ich euch gerne meine Bestseller Big Box von RCA vorstellen im Vergleich zu der einfachen Version mit Öffnungsklappe an der Seite. Zu verschieden Filmen gab es diese Versionen wie: Der Prinzipal, Robocop, Ishtar, No way Out, Cherry 2000.

Ich hatte das Glück die Version von Best Seller zu ergattern. Irrtümlicherweise dachten viele Kunden damals das es zwei Teile wären in der Big Box. Jedoch weit gefehlt. Es handelt sich um eine intelligente Werbestrategie. Ein Layout überdimensional in ein Regal zu bekommen was sofort auffällt ohne den Platz zu verschwenden und somit auch kein Ausfall von Mieteinnahmen zu haben. RCA war da sehr kreativ.

Die Story zu Best Seller:

Neben seinem Job als Polizist, schreibt Dennis Meechum Tatsachenromane über spektakuläre Verbrechen. Eines Tages wird er von einem mysteriösen Mann verfolgt. Dieser entpuppt sich als ein Massenmörder namens Cleve, der jahrelang als Auftragskiller für den Industriellen David Matlock arbeitete und seinem ehemaligen Auftraggeber nun an den Kragen will. Er nötigt Meechum, ein Buch über Matlocks blutige Geschäfte zu schreiben. Doch das nimmt Matlock natürlich nicht einfach hin, er hetzt seine Killer auf die beiden. Ein Kampf um Leben und Tod beginnt.

 

Anzeige

Hier mein Vergleich:

Das Frontcover bei beiden Versionen von Best Seller zeigt die Hauptdarsteller Brian Dennehy (RAMBO) und James Woods (Der Cop, Videodrome). Die Cover sind fast identisch gestaltet. Der Filmuntertitel ist lediglich anders angeordnet und die Namen der beiden Hauptdarsteller fehlt bei der kleinen Box . Die Credits stehen beide im unteren Rand sowie der Hinweis auf die Produktionsfirma Orion. Die Farbe des Titelschriftzuges ist bei der Klappbox in Gold gehalten was bei der Big Box lediglich in gelb daherkommt.

Das Backcover ist bei beiden identisch gehalten. Keine Filmsequenz ging bei der Klappbox verloren. Hier wurde einfach alles von der Größe her minimiert und stimmig zusammengefügt. Alle Credits sind vorhanden sowie der FSK Hinweis. Auch wieder der Hinweis auf die Produktionsfirma Orion. Zudem ist die Laufzeit hier auch aufgedruckt.

Der Spin ist identisch. Lediglich bei der kleinen Box ist der Titelschriftzug wieder in golden. Wir sehen hier den Hinweis auf VHS und einen Ausschnitt mit Brian Dennehy aus dem Film am oberen Rand.

Die Tapes haben das klassische RCA Design. Eine orangene Klappe mit dem RCA Aufdruck. Die Aufkleber on Top zeigen die FSK sowie die Aufführungsvorraussetzungen. Am Spin steht der Titel Bestseller sowie einige Credits. Auch ist das FSK Emblem vorhanden welches jedoch im selben Farbton gehalten wurde wie der Aufkleber an sich. Der Gimmick bei den RCA Tapes ist zusätzlich noch das Sichtfenster der linken Spule. Dort sieht man einen sehr schönen weißen Aufdruck von RCA. Besser kann man sein Tape kaum sichern vor Fälschern.

 

Mein Fazit:

Best Seller ist ein interessanter Krimi und ebenso interessant sind die verschiedenen VHS Auflagen die ich hier bewertet habe. Ich mag beide sehr. Die Big Box ist schon absolut selten daher ein „must have“ meiner Meinung nach. Die Klappbox ist innovativ gewesen und sehr robuster Bauweise. Die sollte man auch besitzen. RCA hat ja auch nicht zu viele Filme darin herausgebracht.

 

Texte und Bilder: Andreas R.

 

Mit James Woods macht man nie etwas falsch! Diesen tollen Thriller könnt ihr euch direkt hier auf DVD oder Blu-Ray ins Haus holen. 

Anzeige

27.02.19

Hier gibt es noch mehr vom Glotzgutachter:

Kommentare sind geschlossen.