Schlafwandler

Inhalt von Schlafwandler:

Charles (Brian Krause) und seine Mutter (Alice Krige) sind Schlafwandler. Die letzten ihrer Art, Gestaltwandler, die durch das aussaugen, der Lebensenergie von Jungfrauen Ihre Unsterblichkeit sichern. Nur der Pranken Hieb einer Katze ist das einzige das sie fürchten. Tanya (Mädchen Amick) ist das nette Mädchen von nebenan und fühlt sich vom ersten Moment an zu Charles hingezogen. Als die beiden Ihr erstes Date haben zeigt Charles sein wahres Gesicht. Tanya kann zwar im letzten Moment entkommen, doch niemand glaubt Ihr das Charles kein Mensch ist, ein fataler Fehler.

Schlafwandler auf VHS

Schlafwandler basiert auf einer unveröffentlichten Kurzgeschichte von Stephen King, der neben einigen anderen Berühmtheiten einen Cameo im Film hat. Darunter sind auch Sam Raimi, John Landis, Tobe Hooper und Mark Hamill. Dimitri Logothetis ist einer der Produzenten und dürfte den Meisten durch seine Regie bei Slaughterhouse (Rock) bekannt sein. Ebenso hat Ron Perlman hier seinen ersten Auftritt in einem Horrorfilm!

Im Sommer 1992 kam Stephen Kings Schlafwandler in die deutschen Kinos und erschien im Winter des gleichen Jahres unzensiert auf VHS. Knapp ein Jahr später wurde der Film von Hollywood Hits als Kaufkassette veröffentlicht. Da der Film bereits auf dem Index stand und für damalige Verhältnisse recht splattrig war, musste natürlich einiges im Namen des Jugendschutzes entfernt werden. So fielen knapp 9 Minuten der Schere zum Opfer. Seltsamerweise funktioniert die FSK 16 Fassung noch sehr gut. Da der Film stark von der Musik getragen wird und die Zensureingriffe zu Folge haben das der Charakter von Charles wesentlich humorloser erscheint, „gewinnt“ der Film an Tragik. Das soll kein Aufruf sein sich die zensierte Fassung anzusehen. Wer allerdings Schlafwandler mit einer anderen Tonalität sehen möchte kann ja mal hereinschauen. Klingt komisch, ist aber so.

Aber kommen wir zu den beiden Kaufversionen des Filmes. Die Hollywood Hits (HH) Edition erschien zuerst und wurde später von der United Video (UV) abgelöst. Das passierte in einem relativ kurzen Zeitraum. Es gibt von der HH und UV Edition jeweils 2 Auflagen! Zu Unterscheiden ist die HH nur anhand des Inhaltes, DENN, eine der Auflagen hat die unzensierte FSK 18 Fassung an Board, sogar mit Logo im Vorspann! Die Andere enthält die normale zensierte Fassung. Bei UV unterscheiden sich nur die Tapes. Die Labelsticker sind jeweils anders.

[atkp_product id=’3796′ template=’bestseller‘][/atkp_product]

Hier zeige ich Euch nun beide Editionen!

Die HH entspricht vom Bildausschnitt der Verleihbox und ist von den Farben etwas gesättigter. Die UV zeigt dafür deutlich mehr vom Original Motiv.

Der Spine der HH Edition zeigt einen roten Titel, der einzige dieser Art auf allen Veröffentlichungen in Deutschland. Der Rest ist wie gehabt.

Die Szenenbilder der UV Edition sind am unteren Bereich abgeschnitten. Witzigerweise wurde das Bild von Charles als Schlafwandler oben rechts von der FSK 18 Auflage übernommen, denn diese Einstellung ist in der zensierten Fassung nicht mehr vorhanden! Wieso allerdings die Lauflänge beider Editionen unterschiedlich angegeben worden ist mir schleierhaft.

Die UV Kassette ist mal wieder typisch billig produziert und die HH immerhin in dieser Richtung mehr zu bieten!

Fazit:

Schlafwandler ist seit meiner Kindheit, ich kannte jahrelang nur die FSK 16 Fassung, einer meiner All Time Favourites! Als ich ihn dann zum ersten Mal, knapp 7 Jahre später, unzensiert sah, war der Film in seiner Tonalität anders und nahm sich weniger ernst. Aus Nostalgie Gründen schaue ich mir Heute noch die Cut Fassung an, am liebsten auf Laserdisc! Als der Film erschien, nahm kaum jemand Notiz oder wusste überhaupt von seiner Existenz. Erst im Lauf der Jahre entwickelte sich Schlafwandler zu einem waschechten Geheimtipp. Eine weile Lang, kurz bevor die DVD indiziert wurde, konnte man, so wie ich, Schlafwandler für 9,99 in der Müller Drogerie kaufen. Danach wurden lange Jahre die alten DVDs zu Höchstpreisen verkauft. Dass der Film mit der Zeit an Popularität gewann, ist gerade jetzt anhand der blitzschnell ausverkauften Mediabooks von Nameless zu erkennen. Die Editionen werden momentan wieder zu Wucherpreisen von „Zastertrollen“ in den sozialen Netzwerken angeboten. Aber davon wollen wir uns natürlich nicht den Spaß verderben lassen, denn eines müsst Ihr wissen: Die unzensierten VHS Kassetten sind in Vollbild und haben die Open Matte Version an Board, wodurch über ein Drittel! mehr an Bildinformationen vorhanden sind. Die DVDs und Blurays sind ALLE Letterboxed! Daher lohnt sich der Blick auf Magnetband! Wer den Film auf Scheibe haben will sollte natürlich zur DVD oder Bluray greifen, egal welches Medium es wird, in jedem Fall sieht der Film fantastisch aus, egal ob in SD oder HD! Die europäischen DVDs, sowie die australische DVD haben alle den DEUTSCHEN TON an Board! Diese günstigere Alternative könnt Ihr gleich hier unter dem Artikel bei Amazon bestellen. Und merkt Euch, mit jedem Kauf unterstützt Ihr den Glotzgutachter!

 

[atkp_product id=’3796′ template=’bestseller‘][/atkp_product]